Das Licht der Edlen (junzi zhi guang): Der Mond in der chinesischen Landschaftsmalerei

1st Edition

Jeonghee Lee-Kalisch

Routledge
Published June 30, 2001
Reference - 108 Pages
ISBN 9783805004572 - CAT# Y317730
Series: Monumenta Serica Monograph Series

For Instructors Request Inspection Copy

was $46.95

USD$37.56

SAVE ~$9.39

Add to Wish List
FREE Standard Shipping!

Summary

Der Mond ist ein zentrales Thema in der chinesischen Malerei, wurde aber bisher noch nicht umfassend erforscht. Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit werden Bildthemen mit Mond-Landschaften der Song- bis Qing-Zeit interpretiert. Dabei wird besonders die Beziehung der chinesischen Gelehrten zum Mond, wie sie sich in der reichhaltigen chinesischen Poesie und Prosa bis zur Song-Zeit ausdruckt, berucksichtigt. Der Mond als kompositorisches Element in der chinesischen Landschaftsmalerel wird im zweiten Teil der Arbeit thematisiert. Dabei gilt den nicht dargestellten, aber vom Betrachter nachvollziehbaren Beziehungslinie zwischen dem Gelehrten und dem Mond besondere Aufmerksamkeit. Der dritte Teil behandelt den Mond als Lichtquelle und greift damit einen zentralen Problemkomplex ostasiatischer Malerei auf: die Wiedergabe des mondbeschienenen Luftraumes, die Schattierung von Gegenstanden im Mondlicht, Schlagschatten und Beleuchtung sowie verschiedene Darstellungen des reflektierten Lichtes. Den Abschluss der Arbeit bildet eine Zusammenfassung der Charakteristika chinesischer Mond-Landschaften. 90 Abbildungen illustrieren die Ausfuhrungen der Verfasserin.

Instructors

We provide complimentary e-inspection copies of primary textbooks to instructors considering our books for course adoption.

Request an
e-inspection copy

Share this Title